1Live Köln Comedy-Nacht XXL

Puh…das war ja mal ein Ding.
Da lief doch gestern diese 1Live Köln Comedy-Nacht XXL. Also nach dem Film ‚Der Teufel trägt Prada‘ noch mal eben hin gezappt.
Da hat erst Enissa Amani was gesagt – ich glaub normalerweise heißt das ‚Anmoderiert‘ und damit den nächsten Künstler ‚Markus Krebs‘ angekündigt.

Ich muss gestehen – ich kenn keinen der beiden. Als ich sie auf der Mattscheibe, kann man das eigentlich noch im Zeitalter der OLED Technologie sagen, dann sah, wusste ich, dass ich auch nichts verpasst habe. Also was die Beiden sich da an verkrampften Witzen aus den Rippen geleiert haben, war alles andere als witzig.

Oder aber doch – und ich bin einfach nicht mehr die Zielgruppe! Oder verstehe es nicht mehr! Ach Du Scheixxe!
Ich steh scheinbar mitten im Generationen Konflikt – nur diesmal schon auf der anderen Seite.
Was für eine Erkenntnis.
Vielleicht sind die beiden total witzig und cool drauf. Haben ja diverse Preise mit ihrer Comedy gewonnen. Und ich kann es einfach nicht mehr verstehen 🙁

Das ist echt heftig.
Klar kann nicht jeder ein Hagen Rether sein – wäre dann auch nicht zum Aushalten. Aber ist die Gesellschaft neben der Verrohung (Stichwort Gruselclownmasken Angriffe) auch intellektuell so abgeflacht, dass man schon bei der bloßen Darstellung alltäglicher Sachen brüllend lachen muss? Ich meine, bisher gab es wenigstens noch so eine Art Überspitzung, die für die eigentliche Pointe sorgte. Oder war das schon immer so und wenn Du grad im Hauptzeitstrom mitschwimmst nimmst Du es nur nicht wahr?

Hmmm…nachdenklich lästerliche Grüße,

Das Lästermaul